Kartenzahlung

Jede Bankkarte hat heute eine Vielzahl von Funktionen und Zahlverfahren, die alle mit dem gleichen Stück Kunststoff abgewickelt werden können

Kartenarten

Die verschiedenen Kartenarten wie Debitkarte oder Kreditkarte, nationale Zahlungsverfahren wie girocard (electronic cash) oder ELV und weitere Abwicklungsverfahren sollen daher vorgestellt werden.

Auch was ein Händler tun muß, um Karten zu akzeptieren, also die Kosten für ein Terminal ebenso wie die für den Zahlungsverkehr und Zahlungsgarantien, werden vorgestellt.

Kartensperre

Wichtig im Schadensfall ist auch die umgehende Kartensperre, um weitere Schäden zu verhindern und die Haftung für den Karteninhaber zu begrenzen.

Anteil der Kartenzahlung im Handel

Anteile Kartenzahlung im Handel 2013
Anteile Kartenzahlung im Handel 2013, via Möbelmarkt online

Gemessen am Umsatz im Einzelhandelhatte das Bargeld in 2013 noch einen Anteil von etwas über 54%. Allerdings wurde dieses Volumne mit ca. 20% der Bezahltransaktionen erreicht. Es werden also vor allem Kleinbeträge im Einzelhandel bar bezahlt.

Diesen Schluß läßt zumindest die jährliche Erhebung „Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel“ des EHI zu, die am 5.5.2014 vorgestellt wurde. Allerdings muss man berücksichtigen, dass hierbei gewisse Branchen nicht betrachtet werden.

Erfreulich, aus meiner Sicht: Der generell, wenn auch langsam, zunehmende Trend zur Kartenzahlung.